Welche Hegner Multicut brauche ich?

Wenn du nach Dekupiersägen recherchierst, kommst du früher oder später unweigerlich auf den Namen Hegner. Und das fast ausschließlich im positiven Sinne. Denn Hegner Dekupiersägen haben sich in Foren, Produkttests und Handwerkerblogs ein einwandfreies Image erarbeitet. Und nicht nur das: sie gelten als der absolute Primus unter den Holzbearbeitungswerkzeugen. Ich erkläre dir im Folgenden warum die Hegner Dekupiersägen so beliebt sind und welche speziell für dein Projekt geeignet ist.

lightbulb_outlineHegner unter der Lupe: Auch ich habe mir die Hegner Modelle mal genauer angeschaut und bin begeistert. Unter den Profi-Dekupiersägen belegen sie in meiner Testreihe ganz klar die ersten Ränge. Du willst dich überzeugen? Hier gehts zum Dekupiersägen-Ranking und den ausführlichen Testberichten für jedes Hegner Modell.

Hegner – Präzsion seit 1938

Hegner Multicut-1 Dekupiersäge

Seit 1938 entwickelt und verbessert Hersteller Hegner stetig seine Dekupiersägen, wie hier die Multicut 1.

Das kommt nicht von irgendwoher: Hegner hat als Präzisionsmaschinenbauer schon einige Jahre Erfahrung auf dem Buckel. 1938 wurde die Firma von den Gebrüdern Hegner gegründet und seitdem stetig ausgebaut. Damals konzentrierte man sich in Villingen-Schwenningen noch allein auf Bohr- und Schneidemaschinen. Heutzutage zählt die GmbH 40 Mitarbeiter und legt den Schwerpunkt auf Maschinen für präzise Holzbearbeitung und beliefert international – von Werkstätten, Schreinereien bis Schulen.

So hatte man genügend Zeit, sich den Ruf als führender Hersteller von Dekupiersägen Schritt für Schritt zu erarbeiten und diesen mit hauseigenen (Weiter-)entwicklungen zu festigen.

insert_commentInterview mit Hegner: Wenn du mehr über die Firma hinter den Hegner Produkten wissen möchtest, empfehle ich dir mein Interview mit Geschäftsführer Jörg Broghammer über die Werte des Unternehmens, die Dekupiersägen und was Hegner so erfolgreich und beliebt macht. Hier geht es zum Interview.

Die Hegner Multicut Reihe

Hegner Multicut S2

Dekupiersägen wie die Hegner Multicut S2 bieten mit ihrem Sägetisch genügend Aufflagefläche und Spielraum.

Die Dekupiersägen Hegners die über die Jahre daraus entstanden sind und stetig weiterentwickelt worden, werden unter den Namen Multicut geführt. Viele der so genannten Multicut Dekupiersägen erzielen in Tests und Fachzeitschriften Traumbewertungen und positionieren sich – wie auch in meinen Testberichten – meist ganz vorne im Testfeld.
Eine Hegner Dekupiersäge ist eine Profimaschine – ein Markengerät. Sie zeichnet sich durch besonders hochwertige Verarbeitung der Maschine selbst sowie aller Einzelteile aus. Die Schnittqualität ist überragend – auch bei komplizierteren Innenschnitten. Allein bei mir im Test konnte ich allen geprüften Hegner Multicuts einen präzisen Schnitt und absolut saubere Kanten bescheinigen. Die Firma hat ein System entwickelt um bei den speziellen Hegner Multicut Dekupiersägen die Sägeblätter schnell ein- und auszuspannen, sowie auch bequem normale Laubsägeblätter zu verwenden.

Die Dekupiersägen der Hegner Multicut Reihe eignen sich für folgende Materialien (natürlich abhängig vom einzelnen Modell):

  • Weichholz bis zu 65 mm Stärke
  • Hartholz bis zu 50 mm
  • Aluminium, Kupfer zu bis 15 mm
  • Messing, Silber, Gold bis zu 10 mm
  • Eisen, Stahl bis zu 8 mm
  • Kunststoffe bis zu 40 mm
  • Schaumstoffe bis zu 65 mm
lightbulb_outlineGut zu wissen: Zudem erfüllt fast jede Dekupiersäge von Hegner die Anforderung der Holzstaubprüfung. Sofern ein Staubsauger angeschlossen ist, hält sie die strengen Kriterien der deutschen berufsgenossenschaftlichen Holzstaubprüfung ein. Ein Privileg, welches nur die wenigsten Testkonkurrenten von sich behaupten können.

Welche Hegner Multicut darf es sein?

Mit der Multicut-1, Multicut-2S, Multicut-SE, Multicut-Quick oder der Polycut-3 hat der Hersteller natürlich einige Maschinen im Angebot. Da fällt die Wahl nicht leicht. Ich erkläre dir, welche Säge am besten passt und worauf du achten solltest.

Die Multicut 1 oder 2S für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die Hegner Multicut2S wartet mit einem praktischem Schnellspanner auf – für komfortable Sägeblattwechsel.

Du bist Hobbyhandwerker, hast deine eigene kleine Werkstatt und sägst ab und zu Holz, Kunststoff oder Metall? Dann kann ich dir die Hegner Multicut 1 oder Multicut 2s ans Herz legen. Die Hegner Multicut 1 ist mit ca. 430 EUR die preisgünstigste im Portfolio und ist für Anfänger völlig zureichend. Sie sägt mit ihren 16kg Aluguss-Körper angenehm vibrationsarm. Die Hegner Mulitcut 2s lohnt sich vor allem aber wenn du öfter die Sägeblätter wechseln willst oder musst, weil du zum Beispiel verschiedene Schnittarten machen möchtest (exakt gerader Schnitt, filigraner Rundschnitt), sie verfügt nicht nur über den dafür benötigten Schnellspanner sondern auch über deutlich mehr Längsdurchgang (siehe Tabelle unten).

Die Multicut SE oder Quick für Profis

Die Hegner MulticutSE verfügt über einen zweistufigen Regler, mit dem du die Sägegeschwindigkeit an dein Material anpassen kannst.

Möchtest du professionell und öfter deine Dekupiersäge verwenden, rate ich dir zu einer Hegner Multicut SE oder Quick. Denn beiden Maschinen verfügen über einen praktischen Geschwindigkeitsregler, mit Hilfe dessen du die Sägeblattgeschwindigkeit zweistufig auf deine Werkstücke (besonders wichtig beim Sägen von Eisen oder feinen Kunststoffen) einstellen kannst. Zudem arbeiten beide im Test am ruhigsten von allen.

Am differenziertesten ist noch die Hegner Polycut. Sie verfügt als einzigste über einen vierstufigen Regler für exakte Einstellungen. Das benötigen aber dann wirklich nur größe Schreinereien und Werkstätten die regelmäßig mit unterschiedlichsten Materialien arbeiten.


Die Hegner Dekupiersägen im Vergleich

Abschliessend nochmal die genauen Werte alle Hegner Dekupiersägen gegenübergestellt. Anhand dieser technischen Übersicht findest du garantiert schnell die passende Säge für deine Projekte.

 

Multicut-1

Multicut-2S

Multicut-SE

Multicut-Quick

Langsdurchgang

365 mm

460 mm

460 mm

560 mm

Maschinengewicht

16 kg

19 kg

23 kg

30 kg

Arbeitstisch

Alu-Guss

Alu-Guss

Grau-Guss

Grau-Guss

Motoreneinstellung

100W/230V

100W/230V

100W/230V

100W/230V

Geschwindigkeiten Drehzahl U/min

1

1400 (*)

1

1400 (*)

Elektronisch

400 bis 1400

Elektronisch

400 bis 1400

Schnellspannung

nein

ja

ja

ja

Hubhöhe mm

12 und 15

12 und 19

12 und 19

12 und 19

Maximale Schnittstärke
Weichholz

50

65

65

65

Hartholz

40

55

55

55

Buntmetall

6

15

15

15

Eisen

8

8

8

Kunststoff

15

40

40

40

Schaumstoff

65

65

65

 
Test  zum Test » zum Test » zum Test »
Bei Amazon ansehen Multicut 1 bei Amazon Multicut 2s bei Amazon Multicut SE bei Amazon Multicut Quick bei Amazon

Angebote für die Hegner Dekupiersäge

Hegner 01100000 Hegner 01100000 Dekupiersäge Multicut-1
  • für feinste Schnitte, enge Radien
  • leicht durchzuführende Innenschnitte
  • präzise Führung des Laubsägeblatts
  • Holzstaub-Gebläse bzw. -Absaugung
ab 457,99 Euro
Hegner 00200000 Hegner 00200000 Dekupiersäge Multicut-2S
  • Hegner Dekupiersäge mit Schnellspanneinrichtung
  • Aufbau in Grauguss
  • Motor für den Dauerbetrieb ausgelegt
  • Sägeblattspannung einstellbar
  • Zentraler Anschluss für obere und untere Staubabsaugung
ab 719,10 Euro
Hegner 01840000 Hegner 01840000 Dekupiersäge Multicut-SE
  • - Aufbau aus Grauguß - Einstellbare Sägeblattspannung
  • - Motor für Dauerbetrieb ausgelegt (Qualitätsmotor) - Mit elektronischer Drehzahlregelung, stufenlos von 400 bis 1400 U/min
  • - Tischplatte aus Grauguß, Tischoberfläche feinstgeschliffen
  • - Verwendung handelsüblicher Laubsägeblätter
  • Länge x Breite: 610 x 280 mm
ab 1.005,95 Euro
Hegner 02200000 Hegner 02200000 Dekupiersäge Multicut-Quick
  • für feinste Schnitte, enge Radien
  • leicht durchzuführende Innenschnitte
  • präzise Führung des Laubsägeblatts
  • stufenlose elektronische Drehzahlregelung
  • Holzstaub-Gebläse bzw. -Absaugung
ab 1.161,77 Euro
Hegner Sonderklemme für Innenschnitte, 450
  • Klemmen
  • für Innenschnitt
ab 35,06 Euro